• Bohrbalken
  • Hori Bohr
  • WZW01
  • PickUp2
  • Tür01
  • Wohnwagen
  • SR Tisch
  • Profil 01
  • SR Tisch 01
  • Tür02
  • Schloka
  • Aluteil 1
  • Aluteil 2
  • Murtfeld02
  • Murtfeld04
  • Murtfeld03
  • LA Ausfahren
  • Details 01
  • Profilbearb
  • Pfostenbearb
  • Sauger Restteile
  • zeichnung neubau
  • Tisch01
21 Sep, 2017

Maschinen für die Formholzbearbeitung

Beispiel Sitzschalenfertigung

 

Portalmaschine für die Sitzschalenfertigung

 

Formteile

Portalfräse für die Fertigung von Sitzschalen. Durch den Einsatz von drei Frässpindeln, die zeitgleich arbeiten können, und durch den doppelten Tischaufbau ist dieser Maschinentyp sehr produktiv. Die Rüstzeiten zum Belegen der Vakuumformen gehen in der Bearbeitungszeit des jeweils anderen Maschinentisches unter. So ist eine konstante Fertigung im Wechselbetrieb möglich.

 

Formteile

Auf die als CNC-Achsen ausgelegten Drehbalken, die als Maschinentisch dienen, können alle möglichen Vakuumformen aufgebaut werden. Da diese Formen mittels Zylinderstiften positioniert und ausgerichtet werden, ist ein problemloser und schneller Programmwechsel möglich. Der Anschluss dieser Formen an das Vakuumsystem der Maschine erfolgt über Schnellspannkupplungen.

 

Formteile

Das Positionieren der Rohteile auf den Vakuumformen erfolgt über Positionslaser (wie im Bild zu sehen). Anhand der angezeigten Laserkreuze ist eine genaue Positionierung der Sitzschalen auf den Vakuumformen möglich.